Über mich2018-05-25T00:31:41+00:00
BIST DU INTROVERTIERT?

Hattest du jemals das Gefühl, irgendwie anders zu sein?

Dass du als ruhiger Mensch nicht so ganz hineinpasst in die laute, schnelle Welt, die uns umgibt? Vielleicht kommen dir dann auch diese Punkte bekannt vor:

  • Du fühlst dich ausgelaugt, wenn du längere Zeit unter vielen Menschen bist
  • Du traust dich oft nicht, etwas anzusprechen oder deine Meinung zu äußern
  • Du wirst häufig missverstanden, wenn du lieber Zeit für dich willst, statt sie mit anderen zu verbringen
  • In unerwarteten sozialen Situationen fehlen dir oft die Worte, du wirst rot, bekommst Herzklopfen oder schwitzige Hände

Ich kann dich gut verstehen, denn ich finde mich auch in vielen dieser Aussagen wieder.

Vivi am Strand, introvertiert

Schüchternheit überwinden und Selbstbewusstsein stärken

Ich habe Intropower gegründet, um introvertierte Menschen (kurz: Intros), die wie ich mit Schüchternheit zu kämpfen haben, auf ihrem Weg zu unterstützen.
Hast du gemerkt, dass einige der obenstehenden Aussagen – Nr. 2 und Nr. 4 – nicht speziell zu Intros sondern zu schüchternen Menschen gehören? Introvertiert ist nämlich nicht gleich schüchtern.

Viele Intros glauben, dass ihre Schüchternheit unabdingbar zu ihrem stillen Wesen gehört und sie sich einfach damit abfinden müssten. Ich verrate dir ein Geheimnis: Schüchternheit ist keine Eigenschaft, die „typisch introvertiert“ ist. Es ist bloß ein Verhalten, das wir uns antrainiert haben. Und das können wir uns auch wieder abtrainieren.

introversion begrüßen, schüchternheit überwinden
MEINE GESCHICHTE

Wie ich meine Introversion lieben gelernt habe

Jahrelang habe ich mir gewünscht, extrovertierter zu sein. Ich wollte unbedingt schneller reagieren können, war fasziniert von der offenen, überschwänglichen Art meiner extrovertierten Freunde und hätte alles dafür gegeben, genauso leicht in Kontakt mit anderen Menschen zu kommen, wie sie. Denn ich selbst habe mich in fast jeder sozialen Situation unsicher gefühlt.
Nachdem ich mehr oder weniger erfolglos versucht habe, mir extrovertierte Verhaltensweisen anzueignen, redete ich mir schließlich ein: „Ich bin eben einfach schüchtern!“

Erst Jahre später habe ich verstanden, dass Schüchternheit – anders als Introversion – gar keine Charaktereigenschaft ist, sondern ein Verhalten. Von da an suchte ich nach Strategien, um meine Schüchternheit zu überwinden. Ich fing an, meinen Fokus mehr auf den Ausdruck meiner eigenen Persönlichkeit zu legen und erkannte, dass es sogar richtig toll ist, introvertiert zu sein! (Mehr über meine Geschichte findest du in diesem Artikel.)

Durch verschiedene Meditations- und Coaching-Techniken habe ich unglaublich viel über mich selbst erfahren, mentale Blockaden aufgelöst und mein Selbstvertrauen auf ein ganz neues Level gebracht.
Diese Erfahrungen und Techniken möchte ich über Intropower mit dir teilen. Damit so viele leise Menschen wie möglich ihr volles Potenzial entdecken und es Schritt für Schritt nach außen tragen können.

Meine Qualifikationen

  • Ausgebildete Meditationslehrerin
  • Ausgebildet in Trance Healing & Higher Self Healing bei Bahar Yilmaz sowie in Transformational Reprogramming (Technik der mentalen Umprogrammierung) bei Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller
  • Verschiedene Weiterbildungen u.a. in NLP, Gewaltfreier Kommunikation, Redeunsicherheit, Effektiven Lernstrategien und Mentoring (RYL!)
  • Abgeschlossenes Masterstudium in Kommunikations-Design
    (M.A. Digital and Visual Communications)
  • Seit 2015: Studium der Erziehungswissenschaften (Bachelor)

Ich kann dich dabei unterstützen…

BIST DU BEREIT?

Entdecke jetzt, was wirklich in dir steckt und wecke deine Intro-Power!